Skip to main content

Vertikutierer entfernen Moos und lüften den Rasen.

Orientieren Sie sich für Vertikutierer an praxiserprobten Testberichten! Meine Tipps und Bewertungen erleichtern Ihre Auswahl unter den Marktführern.

12345
Atika Vertikutierer - Rasenlüfter thumbnail AL-KO Benzin Vertikutierer thumbnail Einhell Elektro-Vertikutierer thumbnail Top Tipp Wolf Garten Vertikutierer thumbnail Bosch AVR 1100 Vertikutierer thumbnail
ModellAtika Vertikutierer – RasenlüfterAL-KO Benzin VertikutiererEinhell Elektro-VertikutiererWolf Garten VertikutiererBosch AVR 1100 Vertikutierer
Preis

79,00 € 79,90 €

279,07 € 299,00 €

99,00 € 129,95 €

99,00 €

129,00 € 139,90 €

Bewertung
Leistung1300 Watt1300 Watt1400 Watt1300 Watt1100 Watt
weitere Eigenschaften

32 cm Arbeitsbreite
5fach verstellbar

38 cm Arbeitsbreite
Benzinmotor
Fangkorb
5-fache Tiefeneinstellung
Werkzeugloser Walzenwechsel

2-Punkt-Sicherheitsschalter
Wandhalterung
Kabelzugentlastung
Doppelt klappbarer Führungsholm
Wechselbare Walze

3fach verstellbare Schnitthöhe
Fangsack
Elektromotor

32 cm Arbeitsbreite
Jet-Collect-System

Gewicht11 kg20 kg13 kg13 kg10 kg
Abmessungen-106 x 109,3 x 55,2 cm102 x 59 x 99,5 cm55 x 55 x 34 cm60 x 49 x 40 cm
Fazit

Der Atika Vertikutierer – Rasenlüfter überzeugt mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Er ist nur ein wenig zu leicht und dadurch weniger stabil.

Der AL-KO Benzin Vertikutierer ist stabil und gebrauchsfest, erfordert jedoch Sorgfalt beim Zusammenbau.

Der Einhell Elektro-Vertikutierer ist günstig und von stabiler Bauart. Seine Motorleistung schafft die angegebenen 400 m², mit Pausen auch mehr.

Der Wolf Garten Vertikutierer Campus ist gut geeignet, um mittelgroße Rasenflächen und regelmäßig bearbeitete Flächen zu vertikutieren.

Der Bosch AVR 1100 Vertikutierer ist stabil verarbeitet und hat einen sicheren Lauf auf allen Bodengegebenheiten.

Preis

79,00 € 79,90 €

279,07 € 299,00 €

99,00 € 129,95 €

99,00 €

129,00 € 139,90 €

DetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehen

Die besten Vertikutierer im Vergleich

Al Ko Vertikutierer

Al-Ko Vertikutierer – amazon.de*

Vertikutierer bearbeiten den Rasen mit Messern. Dabei wird zu festes Wurzelwerk gelockert, Moos entfernt, und das neue Grün kann wieder besser atmen. Weil dieser Arbeitsgang mehrmals ausgeführt wird, sollte ein Vertikutierer von guter Qualität im Geräteschuppen lagern. Im Vergleich sprechen Kunden dem Einhell Elektrovertikutierer eine gute Arbeitsqualität bei leichtem Gesamtgewicht zu. Auch der Vertikutierer von Bosch wird in der Praxis als effektiv und langlebig beschrieben. Für meine Testberichte habe ich außerdem den Elektrovertikutierer Campus von WOLF-Garten online bestellt. Vierter Vertikutierer im Vergleich ist ein recht schwerer AL-KO Combivertikutierer. Sehr leicht und mit einigen Funktionen ausgestattet ist schließlich das Modell von Atika, welches nicht nur vertikutiert, sondern auch den Rasen lüftet. Bei dieser Zusammenstellung habe ich berücksichtigt, welche Erfahrung die einzelnen Hersteller mit Werkzeugen allgemein und mit Gartentechnik speziell besitzen. Dies ist wichtig, um auch ohne eigene Vorkenntnisse eine wenigstens mittlere Qualität für Testbedingungen zusammenzustellen. Natürlich sprechen viele Kundenmeinungen dafür, dass ein Gerät sich bereits vielfach in der Gartenpraxis bewiesen hat. Dieser Aspekt fließt in meinen Vergleich ebenfalls ein.

Mit den Geräten von Einhell, Bosch, WOLF-Garten, AL-KO und Atika habe ich zugleich die Marktführer in diesem Bereich unter die Lupe genommen. Einhell liefert Gartenzubehör und Heimwerkerlösungen sowie Heiz- und Haustechnik. Darüber hinaus hat der Anbieter viel Erfahrung und marktführenden Erfolg mit stationären Werkzeugen für Werkstätten. Bosch ist ein traditioneller Name für Heimwerkerbedarf. Aus diesem Grund habe ich auch einen Vertikutierer von diesem Marktführer für die Testberichte mit ausgewählt. WOLF-Garten ist komplett auf Werkzeuge für den Außenbereich spezialisiert.

Dies hat den Vorteil, dass bereits die Materialien besonders robust für Gehölz, Winterbedingungen, Boden und Rasen ausgewählt sind. AL-KO ist eher auf Fahrzeug- und Lufttechnik spezialisiert, führt allerdings Vertikutierer und weitere Gartentechnik als zusätzliche Produktlinie im Heimwerker- und Hausgestaltungsbereich. Für den Hersteller atika habe ich mich bei der Auswahl für meine Testberichte entschieden, weil ich von ihm bereits andere Technik ausprobiert hatte. Das Unternehmen ist dafür bekannt, viele Gartenprodukte wie Rasenlüfter oder –mäher sowie robuste Bauwerkzeuge herzustellen. Alle fünf Marktführer liegen preislich im guten Mittelfeld.

 

Top Tipp Einhell Elektro-Vertikutierer

99,00 € 129,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

In welcher Preisklasse liegen Vertikutierer?

Bei den ausgewählten Modellen kostete der günstigste Vertikutierer 120 Euro. Das Modell erzielt gute Testergebnisse, hat jedoch auch Schwächen. Gutes Mittelfeld ist ein Gerät zum Rasen vertikutieren für 200 Euro. Dennoch bleibt auch hier das dauerhafte Testergebnis hinter den Anbieterbeschreibungen zurück. Der besonders schwere und multifunktionale Vertikutierer für 310 Euro bewältigt verschiedene Arbeitsbedingungen bei guten Ergebnissen. Die hier genannte Preisklasse gilt für Gartengeräte von Marktführern im mittleren Preissegment. Angesichts der langen, geplanten Einsatzdauer von Rasenlüftern wäre die Anschaffung von Schnäppchen unterhalb dieser Preisklasse ein Risiko, das nicht wirklich spart. Wer unbedingt am Preis für Vertikutierer sparen mag, dem empfehle ich meine Lösung. Ich habe mir Angebote im Internet ausgesucht, bei denen ich ein ansonsten deutlich teureres Gerät zu bestimmten Zeiten günstig online bestellen konnte. Etwas Geduld ist hierbei nötig, da solche Angebote zeitlich begrenzt und nicht immer schnell genug sichtbar sind. Gelingt dies aber, dann ist die Qualität für jeden Gartenbesitzer empfehlenswert, der nicht blind online kaufen mag und doch übliche Konditionen wie im Ladengeschäft – nur im Gesamtpreis günstiger – sucht.

Preisunterschiede bei Vertikutierern sind auf die momentane Marktstellung eines Anbieters, auf Handelsspannen und fehlende bzw. verstärkt vorhandene Zubehöroptionen zurückzuführen. Wer nur einen kleinen Rasen vertikutieren möchte, kann auf weniger bekannte Hersteller zurückgreifen. Doch es gilt wie bereits erwähnt: Vorausschauend einige Euro mehr investiert spart langfristig Mühe, Ärger und mögliche Folgekosten. Die Marktstellung der verschiedenen Anbieter von Vertikutierern schwankt vor allem in der „hellen Saison“, hier ganz besonders im zeitigen Frühjahr. Dies ist die Zeit, in der jeder Gartenbesitzer seinen Rasen vertikutieren mag. Auch im Herbst sind Veränderungen mancher Marktpositionen zu beobachten. Ein schönes Fazit bei meiner Recherche ist die Tatsache, dass die Hersteller aller Vertikutierer in meinen Testberichten zu jeder Saison marktführend bleiben. Dieser Umstand schafft mehr Sicherheit bei der Anschaffung von Rasenlüftern und bei der Orientierung an Erfahrungsberichten bisheriger Nutzer. Preisunterschiede können außerdem durch mehr oder weniger verfügbare Funktionen begründet sein. Die Arbeitsbreite, das Gesamtgewicht und die verwendeten Materialien für Gehäuse, Messer und Bereifung wirken sich ebenfalls auf den Preis aus.

Welche Arten von Vertikutierern gibt es?

Hinsichtlich der verschiedenen Arten unterscheiden sich Vertikutierer nach dem Aufbau der Gehäuse, nach dem Zubehör und nach der Funktionsweise. So gibt es Modelle, die nur den Rasen vertikutieren und andere, die zugleich als Rasenlüfter arbeiten. Fälschlicherweise werden auch bloße, also weitaus einfacher funktionierende Rasenlüfter zum Teil als Vertikutierer bezeichnet. Handvertikutierer können kleine Rasenstückchen auflockern und von abgestorbenen Schichten befreien. Diese manuelle Methode, den Rasen zu vertikutieren, ist allerdings tüchtig anstrengend und je nach persönlicher Körperkraft weniger effektiv als alle anderen, motorbetriebenen Ausführungen. Nach ihrer Art unterscheiden sich Vertikutierer auch hinsichtlich des Antriebs. Es gibt benzinbetriebene Geräte und solche mit Elektromotor. Alternativ sind Akku Vertikutierer von einigen Anbietern verfügbar. Die Arbeitsbreite ist bei jeder Art der Helfer in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Weiter lassen sich die Verstellbarkeit, die Form der Messer und die Leistung der Geräte in eigene Kategorien, wenn auch nicht völlig eigene, technische Arten einteilen. Schließlich gibt es für Profiflächen auch Modelle, die mit Verbrennungsmotoren betrieben werden.

Sie erlauben eine stufenlose Verstellung der Welle, so dass die Eindringtiefe der Messer in den jeweiligen Rasen exakt kontrolliert werden kann. Garten und Wiese verfilzen über die Wachssaison, je nach Wetterregion stärker oder nur wenig. Dennoch wird aus dem Filz über den Winter eine dicke Schicht, durch die nur Nässe, nicht aber genügend Sauerstoff zu den Graswurzeln gelangt. Im Frühjahr brauche ich den Vertikutierer deshalb, damit der Rasen atmen kann. Beim Rasen vertikutieren wird nicht nur Moos entfernt, sondern auch die Erde etwas gelockert. Das begünstigt das Wurzelwachstum, dieses wiederum die Ausbildung des grünen Rasens. Im Verlaufe des Sommers genügt es, die Grasnarbe mit dem Rasenmäher luftig zu halten. Doch hierbei fällt auch immer einiges an verbliebenen Pflanzenresten an. Dazu gesellt sich wieder Moos. Im Herbst bereite ich mit dem Vertikutierer die Fläche also auf die Winterruhe vor. Gut gelüftet und bei Bedarf leicht gedüngt beginnt die neue Wachstumssaison schneller. Sofern ein Gerät zugleich als Rasenlüfter arbeitet, kann es durchaus auch zwischendurch eingesetzt werden, wenn etwa moosige Ansätze neu erkennbar sind. Der Hauptgebrauch liegt allerdings im Frühjahr und im Herbst.

Welches ist der beste Vertikutierer für mich?

Der für mich beste Vertikutierer ist ein Kombigerät. Er unterstützt mich dabei, ohne großen eigenen Kraftaufwand auch größere Flächen von Rasen zu vertikutieren und funktioniert zugleich als Rasenlüfter. Aus Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Belüftung den Graspflanzen von der Wurzel bis zur Spitze sehr gut tut. Als Kaufberatung empfehle ich als bestes Gerät eines, welches ich online kaufen kann und dazu die gleichen Gewährleistungen vom Hersteller und Anbieter bekomme wie im örtlichen Baumarkt oder Gartencenter. Auch erweist sich im Test, dass ein guter Vertikutierer schon ein paar Kilogramm mehr auf die Räder bringen darf. Er sollte nicht zu leicht sein, da sonst ein paar wenige Hindernisse die Arbeit der Messer erschweren oder zu Lücken in der Bearbeitung der Rasenfläche führen. Ich kann den für mich besten Vertikutierer leicht reinigen und für die Aufbewahrung möglichst weit zusammenklappen. An Wartungsaufwand möchte ich nicht zu viel Zeit oder Pflegemittel investieren müssen.

Selbstverständlich ist das für mich beste Modell eines, welches über viele Jahre mit scharfen Messern seinen Dienst ohne Defekte leistet. Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung für das Prädikat „bester“ ist auch das Aussehen nach längerem Gebrauch. Bei Vertikutierern muss ich besonders auf die Messerqualität achten. Nur wirklich scharfe Messer in günstigem Abstand schneiden den Filz gründlich durch. Sie dürfen nicht zu lang sein, damit der Rasen an den Wurzeln nicht beschädigt wird. Sind die Messer dagegen zu kurz, nützt der Aufwand nicht viel, und ich muss die Arbeit ein zweites Mal beginnen. Bei einem qualitativ ansprechenden Vertikutierer kann ich die Messertiefe mindestens dreifach verstellen. Auf diese Weise lassen sich auch dicke Filzschichten sauber bearbeiten. Ich muss auch beachten, welche Größe an Fangkorb ein Vertikutierer mitbringt. Hat er gar keinen, bedeutet der Mangel einen hohen Aufwand an Nacharbeit. Ist der Korb zu klein, muss ich ebenfalls ständig nacharbeiten.

AL-KO Benzin Vertikutierer

279,07 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Wie schaut es mit der Sicherheit bei Vertikutierern aus?

Aus Erfahrungsberichten anderer Kunden waren mir bereits einige Schwachpunkte bekannt. Deshalb habe ich bei meiner Auswahl für den Vergleich auf Vertikutierer mit leistungsstarken Motoren geachtet. Dies ist einerseits wichtig, um schnell das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Andererseits schaltet ein überlasteter Motor beim Rasen vertikutieren irgendwann ab. Dies geschieht zum Schutz vor Überhitzung, ist aber hinsichtlich der Leistungsfähigkeit nachteilig. Denn es dauert recht lange, bevor der Motor ausreichend für die nächsten Quadratmeter an Rasenfläche abkühlt. Auch die Messertiefe, das Material und die Befestigung an der Welle des Vertikutierers sind Sicherheitsaspekte. Stimmt hier eine der Komponenten nicht, können Messerteile brechen und mich verletzen oder beim Wegfliegen den Motor beschädigen. Schon beim online Bestellen habe ich mich deshalb an Testberichten anderer Gartenbesitzer aus der Praxis orientiert und ein paar Euro mehr für solidere Wellen und Messer ausgegeben. Wie sich zeigt, ist dies tatsächlich ein Vorteil bei der Sicherheit der getesteten Vertikutierer. Ein wirklich sicheres Gerät zum Rasen vertikutieren darf gerne zwei, drei Kilogramm mehr wiegen. Dies zahlt sich hinsichtlich der Sicherheit beim Bearbeiten unebener Flächen mit guter Motorleistung und standfestem Lauf wieder aus.

Bei der Verwendung von Vertikutierern bestehen beachtenswerte Risiken hauptsächlich im Arbeitsergebnis. Stumpfe oder unzureichend tiefe Messer ritzen höchstens die Filzmatte und erfordern zeitaufwändige Nacharbeit. Oder die Wellen lassen sich nicht entsprechend der Bodenanforderungen verstellen. Wer jedoch bei der Vorauswahl der Vertikutierer auf solche Details achtet und statt Schnäppchen Geräte der mittleren Preisklasse online bestellt, schließt ein solches Risiko von vornherein aus. Die Überhitzung des Motors ist grundsätzlich riskant, aber eher für die verbleibende Arbeitszeit. Denn moderne Vertikutierer haben eine eingebaute Sicherung, die den Motor abschaltet, sobald er eine kritische Arbeitstemperatur erreicht. Lästig ist nur die Wartezeit für das Auskühlen, um mit dem Rasen vertikutieren fortzufahren. Wie alle elektrischen Geräte besitzen hochwertige Hand- oder Elektrovertikutierer sowie vergleichbare Rasenlüfter TÜV-Zertifikate für die Betriebssicherheit. Um sich bei der Arbeit hundertprozentig sicher zu fühlen, schließen Sie jedes Risiko von vornherein aus, indem Sie bereits bei der Auswahl darauf achten, ob ein Modell nach modernen Standards zertifiziert ist. Angesichts der gewünschten Langlebigkeit gehört der Hinweis zu den Einkaufstipps, gerne einige Euro mehr dafür auszugeben.

 

Neue Wege zum Einsatz von Vertikutierern mit einer App?

Vertikutierer mit Elektromotor könnten per App einiges an Funktionalität gewinnen. Bisher fehlt hierfür eine Kontroll- oder Steuermöglichkeit. Ich könnte mir zum Beispiel gut vorstellen, dass eine Kontroll App mich per Smartphone rechtzeitig warnt, wenn der Elektromotor eine kritische Arbeitstemperatur erreicht, und zwar BEVOR er sich aus Sicherheitsgründen abschaltet. Auf diese Weise könnte ich mit etwas Übung das Rasen vertikutieren zeitlich besser managen.

Elektro Vertikutierer

Elektro Vertikutierer – amazon.de*

Das Steuern des Vertikutierers per App stelle ich mir so vor: Ich gebe die Anforderung auf meinem Smartphone ein, und per Funk bekommt die Maschine einen Befehl, beispielsweise, die Schnitthöhe automatisch zu verstellen. Diese Idee ist bei großen Rasenflächen praktisch. Würde ein Sensor beispielsweise eine Veränderung des Untergrundes erkennen, könnte die App schnell reagieren und den Vertikutierer den Gegebenheiten anpassen, ohne dass ich meine Arbeit unterbrechen muss. Für akkubetriebene Rasenlüfter und –vertikutierer ist eine App vorteilhaft, welche den Ladezustand der Akkus prüft und rechtzeitig anzeigt, ob ich diese wechseln muss.

Was kann ich sonst noch mit einem Vertikutierer machen?

Für die Aufbereitung besonders alter, länger nicht gepflegter Bodenflächen ist ein Vertikutierer sehr praktisch. Allerdings kann es mehrere Durchgänge erfordern, einen solchen Boden wieder in wachsfreudige „Verfassung“ zu bekommen. Am besten gelingt die Auffrischung in solchen Härtefällen, indem das Rasen vertikutieren mehrmals in verschiedene Richtungen wiederholt wird. Auch für das komplette Entfernen einer Grasnarbe ist ein Vertikutierer eine Erleichterung. Üblicherweise erfordert das Abstechen der Ränder und das anschließende Abnehmen der Matte tüchtig Muskelkraft.

Stattdessen kann zwischen der abgesteckten Grenze erst die Fläche aufgeschnitten werden, dieses Mal eben weniger vorsichtig, und schon wird aus dem festen, schwer abnehmbaren Belag eine lockere Mulchmenge, die sich simpel wegharken und aufnehmen lässt. Vorteilhaft ist diese Arbeit auf einem leicht feuchten (aber nicht ganz nassen) Rasen. Sofern die Grasnarbe einer Beetfläche weichen soll, lockert das vorherige Rasen vertikutieren gleich die obere Erdschicht ein wenig mit auf. Nicht dafür vorgesehen, aber zum einmaligen Eggen einer länger ungenutzten Grasfläche eignet sich ein Elektro- (oder für kleine Flächen Hand-)vertikutierer gut.

Bosch AVR 1100 Vertikutierer

129,00 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Ich könnte mir einen Vertikutierer nicht mehr aus dem Garten wegdenken. Vor allem die elektrische Version beeinflusst mein Leben und mein Zeitmanagement positiv. Zwar bleibt die Arbeit wetterabhängig, aber das Ergebnis ist doch in viel kürzerer Zeit geschafft. Auch gefällt mir der frische, luftig wachsende Rasen nach dem Frühjahrsdurchgang mit dem Vertikutierer richtig gut. Als Gartenfreund begrüße ich es sehr, dass ich den Vertikutierer verschieden hoch einstellen kann. Manchmal genügt es nämlich, nur ganz fein in den Filz zu ritzen, um die gewünschte Belüftung bereits vor dem Einsatz eines Rasenlüfters zu erzielen. Da ich regelmäßig mit dem Vertikutierer arbeite, wird es einen Ausgangszustand wie vor der Bearbeitung nicht mehr geben. Diese Veränderung empfinde ich optisch als positiv und generell als eine Steigerung meiner Lebensqualität. Es gefällt mir auch sehr gut, dass ich den Helfer in der Wintersaison zusammenklappen und dadurch platzsparend aufbewahren kann. Obwohl der Schuppen geräumig ist, stört mich doch bei manchen Geräten die sperrige Aufstellung. In der modernen Klappform nimmt der Vertikutierer nur einen kleinen Raum in einer Ecke ein. Abgedeckt bleibt er auch zwischen den Einsätzen sauber und ist anschließend sofort wieder einsatzbereit.

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.