Skip to main content

Wolf Garten Benzin Rasenmäher

241,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 10:22

weitere Eigenschaften

Sechsfache Schnitthöheneinstellung
46 cm Arbeitsbreite
Höhenverstellbarer Griff mit Softgrip

Gewicht31 kg
Abmessungen157 x 52 x 110 cm
Fazit

Der Wolf Garten Benzin Rasenmäher ist ein leistungsstarker Helfer und vor allem in großen Gärten eine enorme Erleichterung.


WOLF-Garten 11A-TOSC650 Benzin-Rasenmäher, A 4600 WM

Unter den Rasenmähern mit Benzinmotor auf dem Prüfstand geht der Wolf Garten Benzin Rasenmäher als Vergleichssieger hervor. Ein Wunder ist das nicht, denn der Wolf Garten Benzin Rasenmäher hat so einiges zu bieten.

Angefangen bei der großen Arbeitsbreite bis hin zum riesigen Fangsack für den Rasenschnitt in weitläufigen Gärten. Dazu ist er mit einem Radantrieb versehen, der das Mähen zum Kinderspiel macht.

Die Vorteile des Vergleichssiegers

Der Wolf Garten Benzin Rasenmäher ist mit einem robusten Chassis aus Stahl versehen, das für Stabilität und Langlebigkeit sorgt. Unter der Haube steckt ein 4-Takt-OHV-Motor 55, der nicht nur den Mäher, sondern auch den 1-Gang Radantrieb versorgt. Mit 3,5 km/h erreicht der Radantrieb des Vergleichssiegers eine angenehme Laufgeschwindigkeit und erleichtert das Schieben deutlich. Damit die Arbeit auf leicht feuchtem Gras nicht zum Durchdrehen der Räder führt und das Mähen auch auf schweren Abschnitten möglich ist, kann der Radantrieb abgeschaltet werden.

Am leichten Schieben haben auch die Räder ihren Anteil, die jeweils mit Kugellager ausgestattet sind. An diesen finden sich zudem Vorrichtungen zur Höhenverstellung. In sechs Schritten sind Höhen von zwei bis neun Zentimeter möglich.

Das besondere Highlight und ideal für große, freie Flächen: Die Schnittbreite. Mit 46 cm hat der Vergleichssieger die Nase hier ganz weit vorn. Ist aber doch nicht so breit, dass Wendungen nicht gemäht werden könnten. So entfällt lästiges Nachbearbeiten mit Schere oder Rasenkantenmäher in den meisten Fällen.

Durch die große Schnittbreite erzeugt der Wolf Garten Benzin Rasenmäher natürlich schnell reichlich Grasschnitt. Und selbst für diesen ist gesorgt. So kann der Fangsack ganze 60 Liter aufnehmen und muss nicht ständig entleert werden.

Groß, leistungsstark und einfach zu bedienen kommt der Vergleichssieger bereits fertig montiert an. Lediglich Öl und Benzin müssen noch aufgefüllt werden und schon kann es losgehen. Ist die Arbeit dann getan, schrumpft der Wolf Garten Benzin Rasenmäher durch den Klappgriff auf eine platzsparende Größe. Mit 31 kg ist er dabei zwar kein Leichtgewicht aber doch noch gut zu bewegen.

Die Nachteile des Wolf Garten Benzin Rasenmähers

Der Wolf Garten Benzin Rasenmäher hat zahlreiche Vorteile – ohne diese wäre er natürlich nicht zum Vergleichssieger geworden. Diesen stehen nur wenige Abzüge gegenüber.

Wie die Höhenverstellung, die an jedem Rad einzeln erfolgen muss und im Gegensatz zum leichtgängigen Antrieb schon etwas Kraft erfordert.

Der zweite und bereits letzte Nachteil ist der Preis. Dieser ist für die hohe Leistung und das überzeugende Arbeiten zwar angemessen aber eben doch recht hoch.

Fazit

Der Wolf Garten Benzin Rasenmäher ist ein leistungsstarker Helfer und vor allem in großen Gärten eine enorme Erleichterung. Zahlreiche Vorteile und gerade einmal zwei Minuspunkte – damit hat er sich nicht nur den ersten Platz im Benzinrasenmäher Vergleich sondern auch eine klare Empfehlung zum Kauf redlich verdient. 


241,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 10:22